«Wir schaffen Raum für Bewegung und stabile Treffpunkte. Religion, Herkunft und Geschlecht spielen keine Rolle.»

IdéeSport

Raum schaffen für Bewegung und Begegnung

Bewegung braucht Raum - IdéeSport öffnet Räume für Bewegung und Begegnung und setzt sich für Suchtprävention, Gesundheitsförderung und gesellschaftliche Integration ein.
‍‍
mehr dazu

161

Jugend- und Kinderprojekte

gesamtschweizerisch

Die enge Zusammenarbeit mit den Gemeinden und fachlichen Partnern ermöglicht uns die Durchführung der Programme an 161 Standorten!

Jährlich: 
43'886 TeilnehmerInnen
3'185 Verantstaltungen
188 Gemeinden
161 Standorte
20 Kantone

Der Zugang zu sozialen Freiräumen ist in den letzten Jahren immer schwieriger geworden, insbesondere für schulisch schwächere und sozial benachteiligte junge Menschen.

mehr dazu

Geringer eigener Antrieb

Geringes Selbstvertrauen

Ausgrenzung auf dem Arbeitsmarkt

Das Problem

Unsere Lösung

Jugendliche übernehmen Schritt für Schritt den Ball

Der Erfolgsfaktor in allen Angeboten von IdéeSport ist der Einbezug von Jugendlichen in die Organisation und die Leitung der Bewegungs- und Begegnungsprojekten. Für diese vielfältigen, anspruchsvollen und herausfordernden Aufgaben werden sie spezifisch aus- und weitergebildet. So lernen sie Verantwortung zu übernehmen und stärken dabei ihre Sozial-, Sach- und Selbstkompetenzen, wie bspw. selbständiges Handeln und Umgang mit Konflikten – noch bevor jemand sie auffangen muss.
mehr dazu

Die Umsetzung

Jugendliche als Multiplikatoren

Sie motivieren andere Kinder und Jugendliche, sich einzubringen, sich zu bewegen und am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Sie zeigen auf, wie sich das Übernehmen von Verantwortung sowie eine gesunde Lebensweise positiv auf die eigene Entwicklung und die persönlichen Perspektiven auswirken und werden zu Multiplikatoren in ihrem Umfeld. Die Herangehensweise beim Ansprechen gleichaltriger Teilnehmenden ist hierbei entscheidend und basiert auf den Erfahrungen aus dem Peer-Education-Ansatz.
mehr dazu

IdéeSport

Programme im Einzelnen

Nutzen Sie den Slider und schauen Sie sich die Programme von IdéeSport an.

CoachProgramm

Verantwortung tragen

Mädchen und Jungen zwischen 13 und 25 Jahren
Als Coachs organisieren und gestalten sie die Aktivitäten aller Programme in den offenen Hallen, stellen mit ihrem Einsatz den Ablauf der Veranstaltung sicher und haben eine Vorbildfunktion. Sie erwerben in den Programmen Sozial-, Sach- und Selbstkompetenzen, wie selbständiges Handeln, Umgang mit Konflikten und Selbstbewusstsein. All dies kommt ihnen später im Arbeitsleben zugute.

mehr dazu

MiniMove

Chancengleichheit durch frühe Förderung

Für Kinder, 2-5 Jahre, mit Eltern
An Sonntagen verwandeln sich Sporthallen in einen sportpädagogischen Freiraum für Bewegungen und Begegnungen. Die Entwicklung von motorischen, sprachlichen, kognitiven, emotionalen Kompetenzen der Kinder wird gefördert, der Schuleintritt vorbereitet. Familien lernen sich kennen, wir sprechen insbesondere sozioökonomisch benachteiligte Familien an.

STANDORTE

OpenSunday

Gesund mit Spiel
und Spass

Für Kinder 6–12 Jahre
Kinder im Primarschulalter leben ihre Freude am freien Spiel und regelmässiger Bewegung aus. Möglichst frühe Bewegungsförderung beeinflusst das spätere Verhalten positiv. Dank ihrer Mitwirkung und Mitbestimmung beim Programm, stärken die Kinder ihre Sozial- und Selbstkompetenzen. Die so soziale Integration in Gemeinden und Quartieren wird gestärkt.

STANDORTE

OpenSunday Inklusion

Integration beeinträchtigter Kinder

Für Kinder 6–12 Jahre
mit und ohne Beeinträchtigungen

In vielen Lebensbereichen finden Kinder mit Behinderungen keinen gleichberechtigten Zugang. IdéeSport schafft ein gemeinsames Angebot und gestaltet ausgewählte Projekte des OpenSunday-Programms bewusst inklusiv. So findet bei Kindern eine frühzeitige Sensibilisierung statt, gegenseitige Akzeptanz wird gefördert und Berührungsängste werden abgebaut.

MidnightSports

Begegnungsort Sporthalle

Jugendliche 12 – 17 Jahre
Freiraum, der ihnen entspricht: MidnightSports bietet Jugendlichen Raum für Bewegung und Begegnung und unterstützt die gesunde Entwicklung. Sport ist Mittel zum Zweck, denn Teilnehmende lernen, ihre Kräfte und Fertigkeiten einzusetzen, auch im Zusammenspiel mit anderen. So findet soziale Integration und Suchtprävention statt, denn es öffnen sich Alternativen zu problematischem Ausgehverhalten.

STANDORTE

EverFresh

Die frische Art der Prävention

Für Jugendliche 12 – 17 Jahre
Junge Erwachsene und Jugendliche engagieren sich als EverFresh Coachs. Sie informieren die Teilnehmenden über schädliche Auswirkungen von Suchtmittelkonsum, unterstreichen sie die Botschaft «Rauchen ist uncool» und motivieren sie zur Selbstreflexion und zu gesunden Entschiedungen.

STANDORTE

Steilpass für Sie!

Ihre Unterstützung für IdéeSport

In den Sporthallen sind schon unzählige, ganz persönliche Erfolgsgeschichten entstanden. Werden Sie Teil davon und unterstützen Sie die Programme der Stiftung IdéeSport mit einer Spende! Die Kinder und Jugendlichen danken Ihnen herzlich!

Unterstützen Sie IdéeSport noch heute mit einer Spende >>>

161 Standorte

2'003 Coachs
davon 50.1% Mädchen

16'796 Einsätze in den Sporthallen

Sie wurden von 27 Kursleitern in 162 Teamkursen und weiteren Modulen aus- und weitergebildet.

Spenden Sie Noch heute >>>

Landen
Sie einen
Volltreffer

Unterstützen Sie IdéeSport jetzt!

Landen
Sie einen
Volltreffer

Unterstützen Sie IdéeSport jetzt!